11/25/2012

Deutsch oder Englisch, German or English


Ich habe ein Problem und indem ich es hiermal runterschreibe, hoffe ich vielleicht eine Lösung zu finden. Einigen ist es vielleicht schon aufgefallen, dass ich in der letzten Zeit manchmal nur Englisch, manchmal nur Deutsch und in manchen Posts in beiden Sprachen schreibe.
Ich habe den Blog begonnen und auf Englisch geschrieben, denn damals habe ich noch studiert und alle meine Vorlesungen waren auf Englisch. Dadurch kam es mir ganz natürlich vor den Blog auch auf Englisch zu schreiben, denn viele der textilen Fachbegriffe lernte ich auf Englisch. Seit zwanzig Monaten gibt es nun den Blog und vieles hat sich in meinem Leben seit dem Start des Blogs verändert. Ich bin umgezogen, habe mein Studium abgeschlossen, einen Job angefangen und noch einiges mehr hat sich in meinem Leben verändert - zum Glück alles zum Positiven.

I have a problem and by writing down what bothers me, I hope to maybe find a solution. Some of you might have noticed that sometimes I write only English, sometimes only German and sometimes the posts are written in both languages.
I have started the blog and written in English, because back then I still studied and all my lectures were held in English language. So it came natural to me to write in English, because I learned all the textile language in English. Since twenty months my blog is now online and many things have changed in my life since the start. I have moved, have finished my studies, started a job and some more things have changed - all to the best luckily.

Seit ich nun in Hamburg lebe und arbeite, spreche ich nicht mehr täglich Englisch und auch im Arbeitsleben benötige ich die Sprache nur noch ab und zu. Trotzdem liebe ich die Sprache nach wie vor und es war ja auch ein Grund für meine Entscheidung das Studium aus Englisch durchzuziehen, dass ich meine Liebe zu der englischen Sprache, zu schönen Stoffen und der Herstellung von Textilien verbinden wollte. Und ich muss sagen, dass es mir auch sehr gut gelungen ist, das alles unter einen Hut zu bringen.
Nachdem ich mit dem anstrengenden Teil des Studiums, den Schreiben der Abschlussarbeit fertig bin und Vollzeit arbeite, hat sich mein Lebensrhytmus wieder verändert. Nun habe ich tatsächlich so etwas wie Wochenenden und Freizeit, die ich nicht zwangsläufig mit dem Schreiben füllen muss. Trotzdem macht mir das Schreiben natürlich Spaß, sonst würde ich nicht einen Blog schreiben, aber ich bin nicht mehr gezwungen jeden Tag 1,5 Seiten zu füllen.

Since I live and work in Hamburg, I don't use the English language daily anymore and also in work life I only need the language now and then. Nevertheless I still love the language and that was also the main point why I chose the study course, to combine my love to the English language, beautiful fabrics and the production of textiles. And I have to say, I did pretty well combining all the things leading to a career in the field of fabrics.
After finishing the exhausting part of the study course, which was the bachelor thesis and working full-tim, my life rhytm has changed again. Now I finally have something like a weekend and leisure time, which I don't necessarily need to fill with writing. Anyway I like to write, otherwise I wouldn't write this blog but I'm not forced to type down 1,5 pages every day anymore.

Ich mache mir jedoch natürlich weiterhin Gedanken über die Themen, die mich interessieren, ich versuche meine Stoffvorräte zu benutzen und weiterhin nachhaltig zu leben.
Nun habe ich nur das Gefühl zwischen den Welten zu stehen, einerseits gibt es da die wunderbare deutschsprachige Blogszene und beim Nähbloggertreffen durfte ich auch viele der tollen Bloggerinnen kennenlernen.Wenn ich jedoch in meine Statistik schaue, dann sehe ich, dass ich auch sehr viele Leser aus den USA aus Brasilien und aus Russland habe.

Of course I still think about topic that interest me, try to use my stash and live a sustainable way of living.
I have the feeling to live between two worlds tough, because on the one hand there is the great German speaking blogosphere and at the Nähbloggertreffen I could meet lots of inspiring othe bloggers. But if I look into the statistics of my blog, I can see that I have a lot of readers from the USA, Brazil and Russia.

Nur noch in Deutsch zu schreiben, würde bedeuten all diese Leser zu verprellen und das möchte ich eigentlich nicht.
Jeden Post in beiden Sprachen zu schreiben, ist jedoch sehr zeitaufwendig und manchmal auch nicht sehr sinnvoll, wenn es um "deutsche" Themen geht oder ich auf einen Artikel gestoßen bin, der auf Englisch geschrieben ist.
Was tun?

Writing in German only would mean to ignore all these people who are interested in my posts and I don't want that.
Writing every post in both languages is very time consuming though and sometimes not that sensible, if I write about "German" topics or have seen an article, that was written in English.
What should I do?

Kommentare:

  1. Das finde ich sehr schwierig, in der Sprachen-Frage etwas zu raten. Ich sehe an meine Statistiken, dass manche mein Blog über google Übersetzer lesen, aber da ich bewusst von Anfang an nur auf deutsch geschrieben habe, bin ich im englischsprachigen Raum auch nicht so vernetzt. Und weil ich ahne, was für ein Blödsinn teilweise bei der Übersetzung rauskommt, ist das eigentlich auch keine Lösung.
    Aus Leserinnensicht finde ich zweisprachige Blogs aber auch anstrengend - ich lese dann irgendwie doch immer beide Sprachen. Nur-englischsprachige Blogs von Deutschen finde ich aber auch merkwürdig. Da wird auf jeden Fall eine größere Distanz aufgebaut, ich denke das verhindert dann wieder, dass man sich im deutschsprachigen Raum vernetzt.
    Aber das hast du dir sicher alles auch schon so ähnlich überlegt.

    viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Christine, die Frage stelle ich mir auch immer wieder. Im Moment sind meine Posts zweisprachig außer es handelt sich um rein deutsche/englische Themen. Ich habe dich übrigens für den Very Inspiring Blogger Award nominiert. Mehr dazu findest du auf meinem Blog.

    AntwortenLöschen
  3. Write in both when you can and in German alone when it applies. Don't worry too much and everything will be fine- i think it's great you have a bilingual blog.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...